Lade Veranstaltungen

Außerordentlicher Landesparteitag

Termin

Datum:
21. März
Zeit:
10:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

Musik- und Kongresshalle
Willy-Brandt-Allee 10
23554 Lübeck
Telefon:
0451 7904-0
Website:
https://www.muk.de/
Landesparteitag: Arbeit im 21. Jahrhundert

Politik für Arbeitende Menschen

Arbeit im 21. Jahrhundert ist das Schwerpunktthema des außerordentlichen Landesparteitags. Der Landesvorstand hat Anträge zur Zukunft der Arbeitswelt vorbereitet. Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel: Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Nicht nur die Arbeitsbedingungen ändern sich, auch die Einstellung der Menschen zur Arbeit.

Der Landesvorstand hat deshalb für den außerordentlichen Landesparteitag am 21. März das Thema „Arbeit im 21. Jahrhundert“ in den Mittelpunkt gestellt. Der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen und für die Interessen der arbeitenden Menschen ist und bleibt die historische Aufgabe der Sozialdemokratie.

Für die Debatte hat der Landesvorstand Anträge zu unterschiedlichen Aspekten der Arbeitswelt erarbeitet.

Sechs Stunden sind genug

Wenn die Produktivität immer weiter gesteigert und die Arbeit immer mehr verdichtet wird, kann die Arbeitszeit verkürzt werden. „Sechs Stunden Arbeit pro Tag sind genug“, heißt es in einem der Anträge. Der technische Fortschritt erlaubt auch mehr Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung und in manchen Berufen auch bei der Wahl des Arbeitsortes, zum Beispiel durch Homeoffice.

Die Arbeit der Zukunft wird nicht weniger, sondern andere Formen der Belastung und Beanspruchung mit sich bringen. Daher soll mehr Wert auf die Gesundheit der Beschäftigten gelegt
werden.

Mehr Mitbestimmung

Ein weiterer Antrag fordert die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung. Arbeitgeber, die Betriebsräte behindern, sollen strafrechtlich sanktioniert werden. Öffentliche Aufträge sollen nur noch an Unternehmen gehen, die einen Tarifvertrag anwenden. Zuwanderung in den Arbeitsmarkt soll besser genutzt und organisiert werden. Technischer Fortschritt kann die Grundlage für qualitatives Wachstum sein. In diesem Sinne sollen innovative Unternehmen und Neugründungen unterstützt werden.

Anträge

Antragsschluss zum Landesparteitag ist Donnerstag, 5. März 2020, 24:00 Uhr. Anträge stellt bitte wie immer ausschließlich an E-Mail: antraege.LPT-SH@nullspd.de
Die Delegiertenunterlagen werden in der Woche nach dem Antragsschluss verschickt.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Konstituierung
    1. Wahl des Präsidiums
    2. Beschlussfassung über die Tagesordnung
    3. Beschlussfassung über die Geschäftsordnung
    4. Wahl der Kommissionen: Mandatsprüfungskommission, Zählkommission,
      und Bestätigung der Antragskommission
  3. Grußworte
  4. Rede der Landesvorsitzenden Serpil Midyatli
  5. Schwerpunktthema: Arbeit im 21. Jahrhundert
    1. Gastrede
    2. Beratung von Anträgen
  6. Satzungsändernde Anträge
  7. Weitere Antragsberatung
  8. Schlusswort

Unterlagen

Alle Unterlagen kannst Du hier herunterladen. Die Informationen werden laufend ergänzt und aktualisiert.

Zu diesem Inhalt gibt es ein Formular.

Formular aufrufen