19. Dezember 2018 Adventskalender

In fünf Jahren sollen alle SchülerInnen im Echten Norden ein Tablet haben. Sagt Daniel Günther. Einen Plan, wie das gehen soll, hat Jamaika aber nicht. Es war die aktuelle GroKo, die die fünf Milliarden Euro in den Koalitionsvertrag geschrieben hat und jetzt mit den Ländern verhandelt, wie diese fließen können. Und die Zeit drängt: Es sollen fünf Jahre lang Gelder fließen, beginnend ab Anfang 2019. Das heißt, dass in Schleswig-Holstein Konzeptions- und Verteilungsfragen zu klären sind. Fünf Milliarden Euro für Digitales Lernen bedeuten gute 450 Euro pro Schülerin und Schüler. Wird das der Schlüssel sein, mit dem die Schulen rechnen können? Die Erich Kästner Gemeinschaftsschule Elmshorn mit 1400 Schülerinnen und Schülern beispielsweise würde demnach etwa 630 000 Euro erhalten. Da ist der Topf schnell leer. Tja, wie viele SchülerInnen mögen sich dann wohl in fünf Jahren ein Tablet teilen, Herr Günther?